website design software

Psychotherapie
Dr. Barbara Gruß

"Niemand kann geradewegs gegen den Wind segeln, und jemand, der nur bei Rückenwind segeln kann, landet eben dort, wo der Wind ihn hinbläst, nur nicht da, wo er vielleicht hinwollte. Anders derjenige, der gelernt hat, mit der Energie des Windes umzugehen." (Kabat-Zinn, 2011, S. 17)

Als verhaltenstherapeutisch orientierte Psychologische Psychotherapeutin für Erwachsene begleite ich Sie in schwierigen Phasen und unterstütze Sie bei der Auseinandersetzung mit Ihren Herausforderungen und Problemen.

Machen Sie sich auf meinen Seiten einen ersten Eindruck von meinem therapeutischen Angebot und kontaktieren Sie mich bei Bedarf gerne.

Aktuelles

Bitte beachten Sie, dass ich momentan keine freien Therapieplätze habe.

Für gesetzlich Krankenversicherte kann ich weiterhin bis zu drei  Termine im Rahmen der sogenannten Sprechstunde anbieten. Diese Gespräche sollen Ihnen helfen, Ihre Symptomk bzw. Problematik einzuordnen und Behandlungsmöglichkeiten zu überlegen. Dies macht insbesondere dann Sinn, wenn Sie noch nicht genau wissen, ob eine Psychotherapie das Richtige für Sie ist. 

Bei Fragen bzw. zur Terminvereinbarung wenden Sie sich bitte zu meinen telefonischen Sprechzeiten an mich.

Angebot

Eine Psychotherapie - als Hilfe zur Selbsthilfe - ist sinnvoll, wenn Sie aufgrund Ihrer Symptomatik in Ihrer Lebensqualität eingeschränkt sind und Leidensdruck verspüren. Therapie soll Veränderung ermöglichen. Für den gemeinsamen Weg dorthin sind Vretrauen, Offenheit und gegenseitiger Respekt sehr wichtig. Die Arbeit im Hier und Jetzt, z.B. durch die Analyse Ihrer Gedanken, Gefühle und Verhaltensweisen soll neue Perspektiven ermöglichen. Anhand Ihrer Lebensgeschichte werden wir nachvollziehen, wie Ihre Probleme entstanden sind und aufrechterhalten werden. Zwischen den Therapiesitzungen wird es um die Erprobung des Gelernten im Alltag gehen. 

 

Zu Beginn der Psychotherapie steht das gegenseitige Kennenlernen im Fokus. Fragebögen und das gemeinsame Gespräch ermöglichen uns ein genaues Bild von Ihrer Symptomatik. Anhand Ihrer Therapieziele planen wir das weitere therapeutische Vorgehen. In der Phase entscheiden wir auch, ob eine Psychotherapie sinnvoll und die gemeinsame Arbeit für uns vorstellbar ist. Im Therapieverlauf werden wir regelmäßig prüfen, ob Sie sich Ihrem Ziel nähern. Die Dauer Ihrer Psychotherapie hängt vom Ausmaß Ihrer Belastung bzw. Problematik ab. In der gesetzlichen Krankenversicherung umfasst eine Kurzzeittherapie 25 und eine Langzeittherapie 45 Stunden. Für Privatversicherte hängt die maximale Stundenzahl von der Versicherungspolice ab.  

 

Therapeutische Unterstützung biete ich für folgende Krankheitsbilder

  • Depressive Störungen 
  • Angst- und Zwangsstörungen 
  • Anpassungsstörungen und posttraumatische Belastungsstörungen  
  • Psychosomatische Beschwerden und somatoforme Störungen 
  • Psychische Probleme bei körperlichen Erkrankungen 
  • Essstörungen
  • Persönlichkeitsstörungen 


Für wen

Gesetzlich Krankenversicherte

Psychotherapie wird als "Regelleistung" von den gesetzlichen Krankenkassen bezahlt, sofern eine psychische Erkrankung mit Krankheitswert vorliegt. Das klären wir in den ersten sogenannten Probesitzungen, die von Seiten Ihrer Krankenkasse immer übernommen werden.

Privatversicherte

Voraussetzung für Psychotherapie ist wiederum eine krankheitswertige Symptomatik. Welche Kosten Ihre Versicherung übernimmt, hängt von Ihrem Vertrag ab. Daher sollten Sie sich vorab genau über die Konditionen informieren. Die Abrechnung der Psychotherapie richtet sich nach der Gebührenordnung für Ärzte & Psychotherapeuten (GOÄ/ GOP).

Selbstzahler

In bestimmten Fällen kann es Sinn machen die Psychotherapie selbst zu zahlen (z.B. wenn Ihre Versicherungspolice nur eine begrenzte Zahl an Sitzungen umfasst, Sie aber die Therapie fortsetzen möchten). Es gilt wiederum die Gebührenordnung GOÄ/ GOP.

Über mich

Ausbildung

  • Psychologiestudium in Erlangen und Amsterdam (1997-2003)
  • Ausbildung zur Psychologischen Psychotherapeutin, Schwerpunkt Verhaltenstherapie, IVS Nürnberg (Approbation 2010)
  • Promotion zur Entwicklung einer Skala zur Abbildung des Therapieverlaufs (2009)

Arbeitsstationen

  • Universitätsklinikikum Carl Gustav Carus, Dresden (2003-2004): Forschungsschwerpunkt Gesundheitspsychologie
  • Psychiatrische und Psychotherapeutische Klinik, Universitätsklinikum Erlangen (2004-2013): Lehre, Forschung und klinische Tätigkeiten in der Psychiatrie (geschützte Station, Depressionsstation, Institutsambulanz) und Psychosomatik (Station, Tagesklinik, Ambulanzleitung)
  • Lehrstuhl für Klinische Psychologie und Psychotherapie der Friedrich-Alexander-Universität (2013-Anfang 2017): Lehre, Aufbau und geschäftsführende Leitung der Hochschulambulanz
  • Seit 2016 als Supervisorin und Dozentin an Ausbildungsinstituten und in eigener Privatpraxis tätig
  • 2017 Kassenzulassung in Erlangen

Persönliches

  • 1978 in Dinkelsbühl geboren
  • verheiratet, zwei Kinder
  • Hobbies: Kino, Yoga, Joggen, Fantasyromane



Sprechzeiten

Wenn Sie Fragen haben, können Sie mich immer Montags von 08:30 bis 08:55 Uhr, Dienstags von 9:30 bis 9:55 Uhr und Donnerstags von 13:00 bis 13:50 Uhr unter 09131 - 9176288 erreichen. In Urlaubszeiten und an Feiertagen entfällt die telefonische Sprechzeit.

Kontakt


Psychotherapeutische Praxis
Dr. Barbara Gruß
Psychologische Psychotherapeutin
Verhaltenstherapie 

Adresse

Weiße Herzstrasse 2a

91054 Erlangen


Kontakt

kontakt@psychotherapie-gruss.de

09131-9176288


Bitte beachten Sie, dass die Praxis leider nicht barrierefrei zu erreichen ist.